Fitnesstudio

1. Ich habe einen Jahresvertrag bei meinem Fitnessstudio, muss ich meinen Beitrag zahlen, obwohl das Fitnessstudio geschlossen ist?

Der Fitnessstudiovertrag ist nach der Rechtssprechung hauptsächlich ein Mietvertag (BGH NJW 2012, 1431). Grundsätzlich gilt das Prinzip Leistung und Gegenleistung. Wenn das Fitnessstudio geschlossen hat, können Sie dieses nicht nutzen und die Einrede der Nichtleistung geltend machen. Das hat zur Folge, dass Sie Ihren Beitrag nicht erbringen müssen.

2. Ab wann muss ich keine Beiträge für meinen Fitnesstudiovertrag mehr zahlen?

Wichtig ist, dass Sie sich mit dem Fitnesstudio in Kontakt setzen und die Einreder der Nichtleistung geltend machen. Anderenfalls läuft der Fitnesstudiovertrag.

3. Ich habe bereits den Fitnesstudiobetrag im voraus gezahlt. Nun ist es geschlossen. Was kann ich tun?

Setzen Sie sich zu allererst mit Ihrem Fitnesstudio in Verbindung. Grundsätzlich können Sie für den Zeitraum der Nichtleistungen den Betrag zurückverlangen, weil Sie jedenfalls ein Minderungsrecht haben, also dass Sie weniger Beitrag leisten müssten.

4. Habe ich ein Recht, meinen Fitnesstudiovertrag außerhalb der regulären Kündigungsfrist wegen des Corona Virus zu kündigen?

Ob ein Recht zur außerordentlichen Kündigung vorliegt, lässt sich im Fall des Coronavirus nicht einfach zu beantworten. Für eine außerordentliche Kündigung, also der vorzeitigen Kündigung des Fitnesstudiovertrag, muss ein wichtiger Grund zur Kündigung vorliegen. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn die Vertragsfortsetzung unter Abwägung beiderseitiger Interessen unzumutbar ist, wobei bei dem Fitnesstudiovertrag es auf zusätzlich auf Verschulden ankommt. In dem Fall der Schließung des Fitnesstudios liegt das Verschulden nicht auf Seiten der Fitnessstudioinhaber, sodass es hier darauf ankommt, wie unzumutbar die Vertragsfortsetzung ist. Derzeit sind die Schließungen nur für eine gewisse Zeit angeordnet, sodass es möglicherweise nicht unzumutbar ist, den Fitnesstudiovertrag fortzuführen. Dennoch kann man ordentlich kündigen.


Wie wir Ihnen helfen

  • Prüfung von Recht auf Nichtzahlung bei Fitnessstudiovertrag
  • Durchsetzung von Recht auf Nichtzahlung bei Fitnessstudiovertrag
  • Vertretung gegenüber dem Fitnessstudio